Logo flybremen.de

FLY Bremen Vorteile

Vorteil

Das Bremen Airport Reiseportal


Vorteil

Parken inklusive bei allen Angeboten aus unserer Werbung


Vorteil

Einfach und bequem direkt ab Bremen


Vorteil

Kostenfreie und persönliche Beratung

Andalusien Mietwagenrundreise

Spanien
Reisedauer: 8 Tage
Hotel:
Verpflegung: lt. Ausschreibung
Zimmertyp: Doppelzimmer
Veranstalter:

Auf unserer exklusiven und einzigartigen Mietwagenrundreise lernen Sie Andalusien so richtig kennen. Hier spüren Sie die große geografische Nähe zum schwarzen Kontinent Afrika. Erleben Sie jahrhundertealte Geschichte und die reiche Kultur und Tradition Spaniens mit ihren maurischen Prägungen hautnah und unverfälscht.

Inklusivleistungen

  • Parken im P2 am Flughafen Bremen
  • Flug Bremen - Málaga - Bremen
  • 10 kg Handgepäck
  • 1 x Übernachtung in einem 4*-Hotel in Málaga
  • 1 x Übernachtung in einem 4*-Hotel in Jerez
  • 2 x Übernachtung in einem 4*-Hotel in Sevilla
  • 1 x Übernachtung in einem 4*-Hotel in Cordoba
  • 2 x Übernachtung in einem 4*-Hotel in Granada
  • 7x Frühstück im Hotel
  • Die genannten Besichtigungen sind Anregungen

Reiseprogramm

  • 1.Tag: Málaga - Costa del Sol - Ronda - Arcos - Jerez de la Frontera

    Nach Ihrer Ankunft in Málaga erfolgt die Abholung Ihres Mietwagen. Anschließend geht es entlang der Straße der "Weißen Dörfer" durch ein einzigartiges Naturschutzgebiet. Weiße Häuser, eng aneinandergeschmiegt, bilden an stark abfallenden Berghängen traumhaft schöne Dörfer, umgeben von einer unvergleichlichen Natur. In Ronda können Sie die atemberaubende Schlucht von der über 100 m hohen “Neuen Brücke” aus dem 19. Jhr. bewundern. Arcos de la Frontera zählt zu den schönsten Städten Andalusiens und beherbergt wunderschöne Baudenkmäler, unter anderem sein Schloss und die Kirche. Ziel des heutigen Tages ist Jerez de la Frontera, Hauptstadt des Sherrys. Übernachtung im 4* Hotel in Jerez.

    Tageskilometer: ca. 220

  • 2.Tag: Jerez - Cádiz - Sevilla

    Verpassen Sie es nicht, die Kellerei von Williams & Humbert zu besuchen, wo Sie die vielfältigen Varianten des Sherrys probieren können! Auch die Spanische Hofreitschule, in der reinrassige spanische Pferde trainiert werden, lädt zu einem Besuch ein. Gegen Mittag fahren Sie nach Puerto de Santa María, eine der Städte mit den besten Fisch- und Meeresfrüchte-Spezialitäten. Weiterfahrt nach Cadiz, dort wo der Atlantik mit seinen Wogen die Strände sanft umspült. Anschließend führt die Fahrt nach Sevilla, der Hauptstadt Andalusiens. Übernachtung in einem 4* Hotel in Sevilla.

    Tageskilometer: ca. 165

  • 3.Tag: Sevilla

    Diese dynamische Stadt bietet eine Vielfalt von Anziehungspunkten, wie zum Beispiel der "Parque de Maria Luisa ", das Stadtviertel von Santa Cruz und die Kathedrale, welche nach St. Peter in Rom die drittgrößte der Welt ist sowie der königliche Palast Alcazar. Sevilla bietet eine hervorragende Möglichkeit, um die typischen Tapas zu essen. Der Abend ist noch jung: Wie wäre es denn mit einer romantischen Pferdekutschfahrt und anschließendem Abendessen in einem typischen Restaurant? Übernachtung im 4* Hotel in Sevilla.


    Tageskilometer: ca. 0

  • 4.Tag: Sevilla - Carmona - Cordoba

    Besuchen Sie auf dem Weg nach Cordoba das verträumte Städtchen Carmona bei Sevilla. Die Wurzeln dieser Stadt liegen schon bei den Phöniziern. Danach Weiterfahrt Richtung Cordoba, auf der uns endlose Olivenhaine begleiten. Höhepunkt der Stadt Cordoba ist die Moscheen-Kathedrale, eines der Wahrzeichen islamischer Architektur, das jüdische Viertel sowie die Synagoge aus dem Mittelalter. Mittags sollten Sie es nicht verpassen, in einer der typischen alten Tavernen zu essen. Am Nachmittag können Sie durch die wunderschönen Blumengassen der Stadt spazieren und das Flair der Stadt in sich aufnehmen. Übernachtung im 4* Hotel in Cordoba.


    Tageskilometer: ca. 150


  • 5.Tag: Cordoba - Ubeda - Baeza - Granada

    Fahren Sie über die beiden Renaissancestädte Ubeda und Baeza nach Granada. Ubeda war Sitz des
    Staatssekretärs Kaiser Karl V, Francisco de los Cobos. Erbschaft dieses Zeitalters ist vor allem die
    Privatkapelle El Salvador (Der Erlöser). Baeza besitzt eine interessante Altstadt, die heutzutage immer noch die Wichtigkeit der Stadt im 16. Jahrhundert zeigt. Hier finden Sie das alte Universitätsgebäude, den Javal V Palast, der berühmte Löwenplatz, ehemaliger Marktplatz und die Kathedrale der Stadt. Weiterfahrt nach Granada und Übernachtung in einem 4* Hotel in Granada.

    Tageskilometer: ca. 299

  • 6.Tag: Granada

    Die Stadt lädt zum Besuch der Königlichen Kapelle, des arabischen Stadtviertel Albayzin sowie der weltberühmten Alhambra ein. Wie wäre es, den Tag mit einer feurigen Flamenco-Show in der Mariquilla-Schule ausklingen zu lassen? Übernachtung in einem 4* Hotel in Granada.

    Tageskilometer: 0

  • 7. Tag: Granada – Lanjarón – Orgiva – Almunecar – Nerja - Málaga

    Am Morgen Fahrt entlang der Ausläufer der Sierra Nevada in Richtung Málaga. Bei Lanjarón können Sie von der Hauptstraße abbiegen in Richtung der Bergdörfer oder direkt weiter an die Costa Tropical fahren. In Almuñecar lohnt es sich einen Stopp einzulegen, ebenso wie in Nerja. In Málaga angekommen übernachten Sie im 4* Hotel in Málaga.

    Tageskilometer: ca. 170

  • 8.Tag: Málaga – Deutschland

    Abgabe Ihres Mietwagen und Rückflug oder Beginn Ihrer Urlaubs-Verlängerung.


    Tageskilometer: ca. 10

Termin-Informationen

Bei den Preisen handelt es sich um ab-Preise, wir machen Ihnen für Ihren Termin dann ein Angebot. Buchbar ab 2 Personen.

Zubuchbare Extras

  • Mietwagen Kategorie C (Seat Leon o.ä.) ab/bis Flughafen inklusive freier km und Vollkasko ab (224 €)