Logo flybremen.de
28

Suche

Kostenfreie Hotline:
0800 56 00 845

Ihr Reiseziel

Frühester Hinflug

Spätester Rückflug

Reisedauer

Preis

- EUR

FLY Bremen Vorteile

Vorteil

Das Reiseportal des City Airport Bremen


Vorteil

Parken inklusive bei allen Angeboten aus unserer Werbung


Vorteil

Einfach und bequem direkt ab Bremen


Vorteil

Kostenfreie und persönliche Beratung

Schritt 2

Auf den Spuren Sindbads

Reisedauer: 13 Tage
Hotel:
Verpflegung: lt. Ausschreibung
Zimmertyp: Doppelzimmer
Veranstalter:

Kommen Sie mit auf eine unvergessliche Reise und erleben Sie eine Kombination aus Kultur, Tradition und Moderne. Die Vereinigten Arabischen Emirate sind den Schritt in die Moderne mit aller Konsequenz gegangen. Hier fasziniert die Bewahrung vielfältiger Traditionen und der Einzug hypermoderner Technik das alltägliche Leben. Das Sultanat Oman öffnet sich hingegen nur zögerlich dem Tourismus, umso mehr hat es dem Reisenden zu bieten. Eindrucksvolle Landschaften zwischen Wüste, Wadis und 3000m hohen Gipfeln machen den Reiz des Weihrauchlandes aus. Die herzliche Gastfreundschaft der Omanis

Inklusivleistungen

  • Parken im P2 am Flughafen Bremen
  • Flug mit Turkish Airlines in der Economy Class
  • Steuern, Gebühren und Kerosinzuschläge (Wert ca. 240,- €)
  • 11 Übernachtungen mit Frühstück in den genannten oder gleichwertigen Unterkünften im DZ mit Bad/Dusche und WC
  • 7x Halbpension
  • Sämtliche Transfers
  • Örtliche Deutsch sprechende Reiseleitung
  • 1 Reiseführer pro Zimmer

Reiseprogramm

  • 1. Tag: Deutschland – Dubai

    Individuelle Anreise zum Flughafen Bremen und Flug über Istanbul nach Dubai.

  • 2. Tag: Dubai: halbtägige Stadtrundfahrt

    Nach der Ankunft nach Mitternacht Empfang durch die örtliche Deutsch sprechende Reiseleitung und Transfer zum Stadthotel in zentraler Lage und Check-in. Bei einer halbtägigen Stadtrundfahrt lernen Sie das Handelszentrum
    des Mittleren Ostens kennen. Der Gewürzhandel gibt dieser Gegend einen
    besonderen Duft, der vom Hafen bis zum Gold Souk wahrzunehmen ist. Das Fahidi Fort, in dem das Museum untergebracht ist, ist von alten Bastakia-Häusern (die Häuser der Kaufleute) umgeben, welche Dubais reiche Vergangenheit in den aufwendigen Windtürmen widerspiegeln.

  • 3. Tag: Dubai: Tagesausflug nach Abu Dhabi

    Abu Dhabi ist die Hauptstadt und der Regierungssitz der Vereinigten Arabischen Emirate. Moderne Wolkenkratzer drängen sich auf einer kleinen Insel. Entlang der malerischen Strandpromenade bezaubern wunderschöne Springbrunnen und blumenbewachsene Parkanlagen das Auge. Im „Heritage Village” geben ein Museum, eine Handwerksausstellung, eine Wüstenabbildung und ein restauriertesBastakia-Haus einen Einblick in das Leben vor 30 Jahren, vor der Entdeckung des Öls.Sie legen auch einen Stopp bei der größten Moschee der Welt ein, die prächtige Sheikh Zayed-Moschee – ein Traum aus weißem Marmor! Außerdem sehen Sie das weltberühmte
    Emirates Palace Hotel.

  • 4. Tag: Dubai: halbtägiger Ausflug nach Sharjah, optional – Wüstensafari

    Sharjah ist eine geschäftige und lebendige Stadt mit bunten Souks und interessanten Sehenswürdigkeiten an jeder Ecke. Die Kombination aus alten Häusern, deren Wände aus Muschelkalk im traditionellen Stil restauriert sind, und die leuchtenden Farben des Stoffsouks, der aufregende Obst- und Gemüsemarkt und der faszinierende Fischmarkt
    geben der Stadt eine magische Atmosphäre. Rückfahrt nach Dubai. Am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit, an einer unvergesslichen Wüstensafari teilzunehmen. In Geländewagen geht es mitten in die Wüste,
    wo das Auf und Ab in den Dünen für ein ganz besonderes Erlebnis sorgt. Unvergesslich ist der Anblick des zauberhaften arabischen Sonnenuntergangs. Im Beduinencamp können Sie sich im Kamelreiten üben, während ein köstliches Barbecue für Sie zubereitet wird. Eine traditionelle Ausstattung und
    Bauchtänzerinnen sorgen für die richtige Atmosphäre.

  • 5. Tag: Dubai: Optional – Modernes Dubai mit Auffahrt Burj Khalifa

    Der Tag steht zur freien Verfügung. Optional können Sie am Vormittag das moderne Dubai entdecken. Nach einem Fotostopp beim bekannten Luxus-Hotel Burj Al Arab fahren Sie über die neu erbaute Palmen-Insel und
    machen einen Fotostopp beim bekannten Atlantis Hotel. Weiter geht es zum welthöchsten Gebäude, dem Burj Khalifa-Tower (inkl. Auffahrt). Genießen Sie einen grandiosen Ausblick auf die Stadt, die Wüste und das Meer. Zum Abschluss besuchen Sie den Madinat Jumeirah Souk, der einem traditionellen
    arabischen Souk nachempfunden ist.

  • 6. Tag: Dubai: Tag zur freien Verfügung, Flug nach Muscat

    Dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Genießen Sie die Annehmlichkeiten des Hotels oder entdecken Sie die Stadt auf eigene Faust. Das Gepäck wird bis zum Transfer am Abend im Hotel deponiert. Flug nach Muscat und Transfer zum Hotel.

  • 7. Tag: Muscat: Bootsfahrt und Stadtrundfahrt

    Der Vormittag steht zur freien Verfügung. Am Nachmittag erwartet Sie eine ca. 2-stündige Motorbootfahrt entlang der Küste von Muscat. Mit etwas Glück haben Sie Gelegenheit, Delfine zu sehen. Anschließend Weiterfahrt zum Al Alam Palast und dann zum Hafenviertel. Sie besuchen den Mutrah-Souq, einen der ältesten Märkte des Oman. Herzlich Willkommen in der Welt aus 1001 Nacht – überall riecht es nach Gewürzen, Weihrauch und arabischem
    Düften. Genießen Sie die Atmosphäre in den engen verwinkelten Gassen!

  • 8. Tag: Muscat – Jabrin – Bahla – Jebel Shams

    Der heutige Ausflug beginnt mit dem Besuch der Sultan Qaboos Moschee, der größten Moschee des Landes. Im Naturhistorischen Museum verbringen Sie ca. 1 Stunde und fahren anschließend weiter nach Jabrin. Umgeben von wilder Landschaft befindet sich das Jagdschloss, welches mit Malereien und Stuckarbeiten beeindruckt. Fotostopp in Bahla und Weiterfahrt nach Al Hamra, wo Sie typische Beispiele der Lehmbaukunst sehen werden. Mit Geländefahrzeugen fahren Sie dann zum Jebel Shams, dem „Berg der Sonne”.
    Hier haben Sie Gelegenheit zu einer kleinen Wanderung.

  • 9. Tag: Jebel Shams – Al Hamra – Nizwa

    Mit den Jeeps geht es zunächst nach Al Hamra, wo Sie ein privates Museum besichtigen. Nach einem Abstecher in das Dorf Misfat fahren Sie nach Nizwa. Sie besichtigen das Nizwa Fort mit seinem monumentalen Festungsturm. Check-in im Hotel. Am Nachmittag besuchen Sie den Nizwa-Souk mit seinen vielen Marktständen.

  • 10. Tag: Niwa – Wadi – Wahiba Sands

    Zunächst besuchen Sie den lebhaften Markt von Sinaw. Dann fahren Sie in die wohl schönste Oase des Oman, dem Wadi Bani Khalid. Das Wadi ist üppig grün bewachsen und lädt ein zum Baden in den Naturpools oder zu einem Spaziergang. Danach Weiterfahrt in die Wüste Wahiba Sands. Mit dem Jeep geht es zu Ihrem Wüstencamp. Abendessen und Übernachtung im einfachen Wüstencamp mit Gemeinschaftsanlagen.

  • 11. Tag: Wahiba Sands – Sur – Muscat

    Von der Einsamkeit der Wüste fahren Sie heute in die geschäftige Industriestadt Sur. Hier werden immer noch die hochseetüchtigen Dhows gebaut, die die arabischen Meere dominierten. Entlang der Küste geht die
    Fahrt wieder nach Muscat.

  • 12. Tag: Muscat: Barka und Batinah Ebene

    Nach dem Frühstück Besichtigung des Marktes von Barka. Eine kurze Fahrt bringt Sie dann in das Privatmuseum Bait Na´aman. Über die Batinah-Ebene gelangen Sie dann nach Nakhl und besuchen die Festung. Durch Dattelpalmen-Gärten erreichen Sie die heißen Quellen. Nachmittags Rückfahrt nach Muscat und Zeit zur freien Verfügung. Am späten Abend Transfer zum Flughafen.

  • 13. Tag: Muscat - Deutschland

    Nach Mitternacht bzw. am frühen Morgen Rückflug über Istanbul nach Bremen. Nach der Ankunft individuelle Heimreise der Teilnehmer.

Reiseinformationen

  • Hotelbeispiele

    Dubai, Ramada Chelsea Hotel Al Barsha****
    Im Stadtteil Al Barsha in unmittelbarer Nähe zur Sheikh Zayed Road und Mall of the Emirates

    Muscat, Ramee Guestline Hotel****
    Nah am Strand mit Außenpool

    Jebel Shams, Guesthouse
    Mit einfachen, aber hübschen Bungalows
    (wetterabhängig, alternativ Hotel in Nizwa)

    Nizwa, Golden Tulip Nizwa****
    Blick auf das Hadschargebirge

    Wahiba Sands, Safari Desert Camp**
    Im Beduinenstil errichtetes, einfaches Camp in wunderschöner Wüstenlandschaft

Termin-Informationen

Wöchentlich jeden Sonntag!

Durchführungsgarantie ab 2 Personen

Nicht eingeschlossen sind die als optional bezeichneten Ausflüge, nicht genannte Mahlzeiten und Getränke, Trinkgelder, Ausgaben persönlicher Art, Reiseversicherungen sowie Visa.

Zusatzleistungen
• Ausflug Modernes Dubai 65,- €
• Wüstensafari inklusive Abendessen 70,- €

Einzelzimmerzuschlag: 595,-

Vorteile

  • halbtägige Stadtrundfahrt Dubai
  • Tagesausflug nach Abu Dhabi
  • halbtägiger Ausflug Sharjah
  • Bootsausflug und Stadtrundfahrt Muscat
  • ausführliche Oman Rundreise
  • Übernachtung im Wüstencamp: einmaliges Erlebnis in authentischer Umgebung
  • Durchführungsgarantie ab 2 Personen

Zubuchbare Extras

  • Einzelzimmerzuschlag (595 €)

  • Ausflug Modernes Dubai (65 €)

  • Wüstensafari inklusive Abendessen (70 €)